Anerkanntes Laserzentrum

Seit 2005 führen wir das sanfte Verfahren der endovenösen Lasertherapie von Krampfadern in unserer Praxisklinik durch. Damit gehören wir zu den Vorreitern dieser neuen Behandlungsmethode.

2013 sind wir als Laserzentrum anerkannt worden und mehr als 1.500 zufriedene Patientinnen und Patienten bestätigen uns die Effektivität dieser minimal invasiven und deutlich schonenderen Methode.

Wir bieten gezielt die Lasertherapie an, weil dieses Verfahren in vielen klinischen Studien seine hervorragende Wirksamkeit bewiesen hat. Der große Vorteil liegt darin, dass die Lasertherapie einem nahezu schmerzfreien postoperativen Verlauf gewährleistet, so gut wie keine Blutergüsse zeigt und eine schnelle Wiederaufnahme normaler Aktivitäten erlaubt.

Die Operation führen wir sowohl in sog. Tumeszenzanästhesie oder auch in einer leichten Vollnarkose durch, je nach Wunsch des Patienten und Ausmaß des Krampfaderleidens.

Auch medizintechnisch ist unser Laserzentrum bestens ausgestattet: Wir arbeiten mit der neuesten Generation des Radial-Lasers der Fa. Biolitec, einem der weltweit führenden Hersteller von Lasermedizin-Geräten.

Besonders erfreulich ist, dass die Wirksamkeit und Effektivität dieses Verfahrens nun auch die gesetzlichen Krankenkassen anerkannt haben und mit den meisten von ihnen Behandlungsverträge bestehen. Damit können nun auch gesetzlich versicherte Patientinnen und Patienten von diesem Verfahren profitieren.