Morgens operiert, abends im eigenen Bett ...

das ist der Wunsch vieler Patientinnen und Patienten, die ihr berufliches und privates Engagement so weit wie möglich beibehalten wollen. Wir unterstützen das – sofern medizinisch sinnvoll – in unserer Praxisklinik. Denn durch die geringere psychische Belastung und das gewohnte häusliche Umfeld schreitet die Genesung häufig schneller voran.

In der Praxisklinik des Gefäßzentrums Alfred-Bozi-Straße führen wir ambulante Operationen auf dem neuesten Stand der Medizintechnik durch. Unser modernes OP-Zentrum verfügt über zwei OP-Säle und einen Aufwachraum sowie die zugehörigen Serviceräume und garantiert damit den Standard eines Krankenhauses.

Unmittelbar nach der Operation werden die Patientinnen und Patienten noch von unserem Praxisteam liebevoll betreut und können nach einer Ruhezeit mit Kaffee und Imbiss schon am selben Tag wieder nach Hause gehen.

Selbstverständlich sind wir jederzeit vor und auch nach der Operation für Sie rund um die Uhr bei Nachfragen zur Verfügung. Ihr Praxisteam.